Cala Murta

23. Mai 2019

 

Mallorca ist eines der beliebtesten Reiseziele für das Chartern von luxuriösen Yachten im Sommer. Uns wundert das nicht, denn die Baleareninsel bietet viele malerische und einsame Buchten. Eine davon ist die Cala Murta im Norden Mallorcas auf der Halbinsel Formentor.

Die Cala Murta ist eine wunderschöne und idyllische Naturbucht in paradiesischer Umgebung, denn sie wird von beeindruckenden Felsenklippen eingerahmt und erinnert an einen Minifjord. Dieser spektakuläre Meereseinschnitt in „S“-Form geht bis 180 Meter landeinwärts! Das originellste Merkmal dieser Bucht aber ist die Anwesenheit eines Brunnens mit Süßwasser, welches aus den Drac-Höhlen stammt. Die kleine Kiesbucht ist nur 85 m lang und 25 m breit und das Wasser ist glasklar und türkisblau, deswegen ist sie perfekt zum Schnorcheln geeignet.
 

Durch ihre einzigartige Lage liegt sie besonders windgeschützt und bietet somit einen ausgezeichneten Ankerplatz für deinen Yachturlaub auf den Balearen. Etwa 100 Meter vor der Küste liegt die durchschnittliche Tiefe bei vier Metern. 100 Meter weiter in Richtung Mündung liegt die Tiefe bei ca. acht Metern.

Es ist ein ruhiger Ort, an dem man die Natur genießen kann, deswegen empfehlen wir die Cala Murta an alle, die fernab des touristischen Trubels Ruhe und Entspannung auf ihrer Yacht in paradiesischer Umgebung suchen.
Die nächste Ortschaft Port de Pollença liegt ca. 14 Kilometer von der Cala Murta entfernt. An der abgelegenen Bucht werden keine Sonnenliegen und -schirme vermietet und auch gastronomische Einrichtungen gibt es nicht. Man findet dort nur ein paar hölzerne Picknicktische. Nimm am besten Proviant und Getränke in einer Kühlbox mit, wenn du einen längeren Aufenthalt an der malerischen Bucht planst.

 

Entdecke unsere exklusive Auswahl an Charteryachten auf Mallorca, Ibiza & Menorca

Alle ansehen
Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.